Produkttest PurVi die Zweite

Und weiter geht es mit den PurVi Produkten von Dr.Oetker  – Markennennung ohne Kooperation oder Vergütung – es kann Spuren von WERBUNG enthalten, diese entsprechen allerdings der persönlichen Meinung.

P1270042

Mein Dank geht an Konsumgöttinnen die diesen Cashback Test erst möglich gemacht haben.

Die Sorte PurVi Vollkon-Grießpudding mit Brombeeren ist durchaus sehr gewöhnungsbedürftig- Geschmacklich ist es eher Altbacken, die Brombeeren wirken eher muffig im Abgang, da fehlt mir die Raffinesse in der Kreation.

Die Wahl der Frucht scheint mit nicht die Beste, aber das ist ja auch Geschmackssache.

P1270043

150 g für 0,79 Euro  – da gehört schon Gute Laune zu – da es leider nicht so überzeugte.

P1270046

Es erinnerte mich ein wenig an einen nicht ausgereiften Pflaumenkompott, aber persönlich leider kein Favorit für mich.

Anders sieht es wiederum aus bei der Quark-Joghurt Creme mit Pfirsich.

P1270050

Auch wenn der Pfirsich für mich nicht die Topfrucht ist, paßt sie geschmacklich hervorragend in die Quark-Joghurt-Creme. Die Mischung aus Frische und Fruchtigkeit ist wirklich gelungen.

P1270051

140 g für 0,79 Euro durchaus machbar. Lecker und leicht ein nettes Erlebnis nach dem Sport oder während der Pause. Es stillt den kleinen Hunger wirklich gut und man hat etwas Leichtes im Magen. Nicht zu schwer wirklich toll – auch wenn ich mich da wiederhole .

P1270055

Eine tolle Mischung aus Fruchtmus, Fruchtstücke und Creme hier kann man auch durchaus für die heißen Tage ein leckeres Eis raus machen, Soft  Frozen macht bei der Kombination durchaus einen Sinn.

Auch kann ich mir diese Creme gut als Topping für einen Cupcake vorstellen.

Zum Abschluß meiner 5 Sorten im Test kann ich mein persönliches Ranking vorstellen

  1. Quark-Joghurt-Creme Erdbeeren
  2. Quark-Joghurt-Creme Pfirsich
  3. Schokoladenpudding
  4. Vollkorn-Grießpudding Apfel Zimt
  5. Vollkorn-Grießpudding Brombeeren

 

 

Advertisements

Knuspino Produkttest (Kann Spuren von Werbung enthalten)

Manner Knuspino Haselnuss

110 g

Eine Zart knisternde Waffel mit feinen Haselnussschichten, die durch ihren intensiven Geschmack nicht nur zu knuspern unterwegs einladen, sondern durch ihre süße auch eine tolle Kombination zu Rhabarber Kompott bieten.

Rezept für einen einfachen Kompott

  • 250 g frischen Rhabarber
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Honig
  • Mark ½ Vanille Schote

Den Rhabarber in ca. 2 Zentimeter große Stücke schneiden, mit den Zucker in einen Topf geben und auf mittlerer Flamme einkochen. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, das Mark der Vanilleschote und den Honig dazu geben einmal kurz aufkochen und dann abkühlen lassen.

Die natürliche Säuere des Rhabarbers gibt ein schönes Aroma zu den süßen, wirklich Haselnussigen Knack, der Manner Knuspino Haselnuss Waffeln.

DSCI0001

Manner Knuspino Vanille

Süß und knusprig einfach eine Waffel für jede Gelegenheit ganz toll auch zu einem schönen Schokoladeneis, entweder als Waffel dazu oder auch als leichter Crisp im selbstgemachten Schokoladeneis.

DSCI0004

Die Kombination aus Waffel und Creme ist wirklich gut gelungen und bei den 3 Sorten Vanille, Schokolade oder Haselnuss findet jeder eine Waffel nach seinem Geschmack. Die praktische Verpackung macht Manner Knuspino auch für unterwegs sehr gut geeignet.

Mein DANK geht an Kjero.com und das Hause Manner, das ich an diesem Produkttest kostenlos teilnehmen darf. Weitere Rezeptideen für und mit den Waffeln werden sicherlich folgen, da es sich für mich und Familie als Nachkauf Objekt der Begierde entpuppt hat.

 

#manner #magmaneben #knuspino #rosamachtglücklich

„WERBUNG“ Einladung Produkttest Manner by Kjero.com

Hallo ihr Lieben!

Ich darf Euch wieder eine Einladung zu einer Produkttest-Bewerberrunde einladen.

Gesucht werden 400 Tester aus Deutschland für die Neuen von Manner  – Knuspino -.

Das Testpaket enthält 9 x Manner Knuspino die wie folgt aufgeteilt sind:

  • 3 Manner Knuspino Haselnuss
  • 3 Manner Knuspino Schokolade
  • 3 Manner Knuspino Vanille

Es heißt schnell sein und sich bewerben

Bewerbungsphase: 16.04. – 29.04.2018
Testphase: 02.05. – 22.05.2018

Wenn Du genau HIER klickst kommst DU direkt zur Einladung!

Ich kann Dir sagen das die Produkttest by Kjero.com definitiv seriös sind und konnte schon mehrfach darüber berichten. Bis jetzt wurde ich noch nie enttäuscht. Das besondere bei diesem Produkttest ist wohl, das sich jeder an die Waffeln von Manner erinnert, alleine wegen des unverkennbaren Designs.

Wer also neugierig ist und noch kein Mitglied der Kjero Community ist herzlich eingeladen sich über den obenstehenden Link zu registrieren. Allen Mitglieder sei die Daumen gedrückt.

Ich freue mich schon auf Eure Erfahrung mit den tollen Knuspinos von Manner

Toi toi toi

Cashback Produkttest – Barilla Frische Pasta – by Kjero

barillatest

Frische Pasta von Barilla Cashback Aktion gewonnen und somit soll es Euch auch nicht vorenthalten werden.

250 g zu einem Preis von 2,99 Euro

Die 1. Wahl fiel auf die Sorten

  • Ricotta e Spinaci
  • Prosciutto e Grana Padano
  • Carne e Rosmarino

Für Ricotta e Spinaci wird eine milde Sauce angeraten um den eigenen Geschmack zu unterstreichen, Jedoch kann man Spinat sehr gut mit Knoblauch und Zwiebel geschmacklich unterstreichen –  ob Butter oder Olivenöl ist noch nicht entschieden.

Die beiden anderen Varianten passen sehr gut mit würzigen Saucen zusammen, wobei wohl eine Sambal Olek Variante kommen wird – die Rezepte werden natürlich mit Bild hier im Knusperbau folgen.

Ob jedoch ein Pesto oder ein deftige Cheddar Variante kommt wird man sehen.

Die neuen Tortellini aus dem Kühlregal sind sicherlich rein Optisch ein absolutes Highlight.

Rein von der Freude an der Vielseitigkeit kann ich mir auch sehr gut einen Salat vorstellen Ricotta e Spinaci mir Carne e Rosmarino in einem leichten Joghurt-Kräuter-Dressing mit Melone und leicht marinierten Schinken.

 

Corny Haferkraft #cornyhaferkraft Kakao Genuss mal anders

P1250952

[ Nennt man es Werbung ] Das Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.  brandsyoulove.de veranstaltete ein Gewinnspiel bei dem man 20 dieser Riegel zum testen gewinnen konnte.

Zutaten: Vollkornhaferflocken 51%, Glukose-Fruktose-Sirup, Vollmilchschokoladenstücke (Zucker, Kakaomasse 3%, Vollmilchpulver, Kakaobutter 1%, Emulgator Lecithine (Sonnenblume)), Kokosfett, Glukosesirup, fettarmes Kakaopulver 2%, Emulgator Lecithine (Sonnenblume), Salz, natürliches Aroma.

Wer allerdings einen Crunchy knusperigen Müsliriegel erwartet wird enttäuscht sein. Es ist eher ein weicher aber saftiger Genuss. Eine gute Mischung aus Kakao und Getreide mit einer gewissen Textur schmeicheln den Gaumen. Keine klebrige Masse und auch keine Übermäßige Süße bieten einen ganz angenehmen Geschmack.

Duft, Optik und Geschmack geben eine Symphonie für den Müsliriegel Genießer, der doch recht unscheinbare Riegel fällt dadurch auf, das man sich irgendwie einen solchen Riegel ganz anders vorstellt. Umso überraschender ist das eher saftige Erlebnis.

Fazit: Der Riegel ist optimal für Unterwegs und bei den kleinen Hunger ein angenehmer schneller Snack. Trotz Schokoladigen Geschmack und Optik gibt es keine Schmierfinger

Daumen hoch!

 

Backmischung – FB Gewinnspiel gewonnen – Produkt getestet

Der Beitrag kann Spuren von Werbung enthalten, das ist allerdings, dann wirklich ungewollt, denn ich spiegele hier nur meine persönliche Meinung und mein Empfinden wieder. Bekomme kein Geld für meine Blogpost und erhalte auch keine Auflagen wie ich etwas bewerte.

P1240458a

Auf Facebook gab es bei von Friendstipps ein Gewinnspiel für Küchle Basic Mix man sollte sich seine Lieblingssorte auswählen. Limette war schnell als Favorit erkoren.

Freude als mein Küchenhase dann die Backmischung in Händen hielt. Die Verpackung erinnert ein wenig an Großmutter, ich mag diesen Retro Look total!

P1240460a

Es gibt drei Möglichkeiten zur Anwendung und jeweils eine andere Art – doch die Verpackung hält eine wirklich gute und genaue Beschreibung parat.

P1240462

Auch wie man die Zutaten richtig verwendet und dann im Ofen behandelt – befindet sich gut ersichtlich auf der Verpackung.

400 g zu einen Preis von 1,99 Euro finde ich absolut in Ordnung.

Zur Info schnell noch der Hinweis:

P1240465a

So wer die Qual hat hat die Wahl, oder wie soll man es sagen? Nö, ich habe Muffins und Kuchen gebacken, einfach gleich mal alles halbiert, 1,5 Eier kein Problem, da wir beim Hofladen immer M Eier und kleine Eier von Junghühnern mitnehmen.

Also kurzer Hand mal nach Verhältnis gemischt und der Duft ist schon Limette pur – das Gefällt mir alleine bei den Vorbereitungen schon ganz gut.

P1240471a

Es gab Muffin in Herzform – die sind sehr gut hochgegangen, wirklich fluffig, die Backzeit musste ich allerdings ein wenig erhöhen, ich habe den guten alten Zahnstochertrick verwendet.

P1240479a

In den Papierförmchen gingen die Muffins ein wenig in die Breite, keine Ahnung ob das nun am Teig oder an meinen Förmchen lag. Ist allerdings nicht schlimm, sie sind dennoch extrem fluffig und aromatisch.

P1240481a

Etwas erstaunt war ich das keine goldgelbe Farbe auftauchen wollte, auch mit Verlängerung der Backzeit nicht, aber das tut der Konsistenz und dem Geschmack definitiv keinen Abbruch.

Wirklich lecker und so weich auf seine eigene besondere Art und Weise. Dieser Limetten-Geschmack zeichnet sich durch eine Frische aus, die mir extrem gut gefällt, allerdings schmeckte ich auch deutlich noch Ei, irgendwie so ein wenig Eierkuchen fluffig mässig Kaiserschmarrn artig- wirklich neu und interessant für mich.

P1240475a

Highlight unser Eulen Kuchen, auch total luftig, er hat auch ein wenig Farbe bekommen in seiner Silikonform. Die Backzeit habe ich allerdings auch hier ein wenig verlängert.

Es ist schon ein Backerlebnis, das ich mir sehr gut mit Kindern und Familie vorstellen kann. Einfach und wirklich sehr lecker – ich denke das Limette auch absolut die richtige Wahl für uns war, da dieser Geschmack für alle die gekostet haben total NEU war.

Danke an Friendstipps für die Möglichkeit und  vielen Dank an Küchle für den tollen Basic Mix.

 

 

Pasta & Sauce Set die Zweite

penne1

Fleissige Leser wissen das noch zwei Sorten im großen Pasta & Saucen Set Test fehlen. Doch ich möchte Euch natürlich nicht meine Meinung und die meiner Freunde vorenthalten.

Die Penne Arrabbiata und die Maccheroni Tomate und Ricotta sind in der Zubereitung genau so einfach, schnell und unkompliziert wie bei den zuvor mit der Familie getesteten Sets, Meine Freunde sind begeistert wie einfach es ging. allerdings hatte ich Sorge das es nicht für alle reicht und habe noch ein Gulasch dazu vorher vorbereitet, aber das Rezept folgt dann die Tage, denn hier geht es nur um die Pasta!

Pasta Vergleich

Vom Auspacken bis auf den Teller gerade mal 15 Minuten, ich finde es immer noch toll. Mir gefällt auch das die Pasta nicht klebt und die Sauce sich wirklich gut an die Pasta heftet.

penne2

Jeder bekam beide Sorten in sein Tellerchen um ganz einfach beides pur zu probieren.

Der Geschmack ist wirklich unterschiedlich, was die Arrabbiata mit leichter schärfe überzeugt hat Tomate Ricotta an leichter Frische. Es darf aber hier ruhig ein bisschen mehr sein und mit frischen Kräutern und etwas Chilli lassen sich die Saucen ganz einfach noch ein wenig highlighten. Für den Durchschnittsgeschmack ist es aber wirklich okay, man kann ja mit Würze und Kräuter immer nacharbeiten. Bei uns lag die Arrabbiata vorne, da sie geschmacklich etwas intensiver ist.

Aber am Rande, es schmeckt auch mit Gulasch oder wer es mag mit Parmesan 🙂

pennegulasch

Wir hatten einen netten kleinen Abend mit liebe Freunden und das schöne man hatte nicht zuviel in der Küche zu tun. Danke an Barilla und Kjero die die Mäglichkeit zu diesem Test erst möglich gemacht haben. Ich freue mich immer wenn ich Euch zu den Gewinnspielen einladen kann, denn ich weiss ja selber wieviel Freude das testen macht.