Hofladen in Dortmund – Fischers Hofladen

P1250781

Fischers Hofladen

Eschenwaldstr. 45 in 44319 Dortmund

Der Hofladen in entspannter Lage lädt förmlich ein. Auf dem Hof ist Lotte die Hofhündin eine freundliche Empfangsdame, die sich nicht vom Trubel im kleinem Verkaufsbereich aus der Ruhe bringen lässt.

Ich bin auf den Hofladen aufmerksam geworden, da meine Freundin unbedingt eine frischen Zwetschgenkuchen genießen wollte. Frische Backwaren sind ein sehr spannendes Thema im Hofladen und von daher haben wir uns auf den Weg gemacht.

P1250783

Der Zwetschgenkuchen lud auch förmlich zum Kauf ein, die Streusel alleine schon optisch ein Genuss.

P1250782

Das Verhältnis aus Frucht Teig und Streusel Top ist eine sehr schöne Kombination, besonders gut gefiel uns auch das der Kuchen noch warm und dazu extrem saftig war.

P1250784

Ein Kuchen der zum förmlich zum Kaffee einlädt und nur darauf wartet verspeist zu werden. Preis ca. 2 Euro das Stück.

P1250786

Neben Steckrüben und Co. gibt es frische Eier und Milchprodukte. Zusatzangebot zum Beispiel Buttermilch für 1,99 Euro haben wir auch einen Liter Himbeeren

Buttermilch mitgenommen.

P1250787

Vielleicht werden wir uns den Milchhof in Unna auch noch einmal anschauen, die Buttermilch ist jedenfalls wirklich fruchtig lecker.

Die Öffnungszeiten von Fischers Hofladen

  • Montag Ruhetag
  • Dienstag bis Donnerstag 8.00 – 13.00 Uhr
    und 15.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag 8.00 – 18.00 Uhr
  • Samstag 8.00 – 13.00 Uhr

Fazit wenn man frisches Brot, Kuchen, Kekse und mehr sucht ist man bei Fischers wirklich gut bedient. Freundlicher Service und reichhaltiges Angebot.

Gerne wieder!

 

Advertisements

Wieder mal auf Schnäppchen Jagd Lagerverkauf

P1240418

In der Ammerstraße in Dortmund befindet sich der Lagerverkauf direkt an der Bushaltestelle, nach dem Kreisel und ich als mittlerweile Sparhase, musste ihn mir einfach mal anschauen.

Der Lagerverkauf öffnet von Mittwoch bis Samstags ab 10 Uhr bis 18 Uhr ausgenommen Samstag da nur bbis 14 Uhr.

Im Verkaufsraum stapeln sich die Waren, aber man muss die Augen wirklich aufhalten, denn ab und an ist das MHD abgelaufen, was die Waren nicht gleich mit dem Wegwerfstempel makieren sollte.

Momentan im Angebot 2l Flasche Coca Cola für 88 Cent Abgabemenge 10 Flaschen pro Einkauf. Das finde ich durchaus allen Kunden gegenüber fair.

Doch ich habe bei ganz anderen Dingen zugeschlagen…

P1240429

Thunfischsalat von  Vier Diamanten für 99 Cent das Stück

Salatsnack Asiatisch 220 g mit Wasserkastanien, das ist für mich äußerst spannend, denn ich muss zugeben, diese kannte ich noch nicht.

Salatsnack Mediteran 210 g mit kleiner Snackgabel für Unterwegs. Schon probiert und für wirklich lecker befunden.

Normaler Angebotspreis denn ich bisher gesehen hatte 2,49, Euro also satt gespart, da freut sich der Sparhase.

P1240423

Kristallsalz die Mühle für  69 Cent ich finde das äußerst günstig und nutze es nun einmal auch sehr gerne. Normalpreis 1,99 Euro im Angebot auch schon für 1 Euro gesehen, aber da habe ich dann noch einmal ein wenig gespart.

P1240421

HEJA BVB – schwarz und gelb, hat es ja momentan mit dem Dembele nicht ganz einfach, aber gerade deshalb habe ich für 99 Cent  gleich mal zugegriffen. Die Fußballsaison geht ja wieder los, da braucht man was zum knabbern… Angebotspreise manchmal 1,29 bis 1.49 Euro Normalpreise liegen da ja schon teilweise bei 2 Euro und mehr… Aber nun gut, darüber brauche ich momentan nicht nachdenken.

P1240422

Ein weiteres Schnapperle ist für mich die Sauce Napolina Arrabbiata 180 g für 49 Cent. Ich habe sie lediglich für 89 Cent gesehen also flink mit eingepackt, probiert und für sehr lecker und gut geschärft empfunden. Gut mit einer ganz selbstgemachten hält sie nicht mit, aber für den URlaub und wenn es schnell gehen soll optimal.

P1240428

fDann gab es für knappe 60 Cent je noch einmal Hustenbonbons für den Hasenhals, denn die kann man ja immer gebrauchen.

Was kann ich nun zum laden sagen, Schauma für 88 Cent ist okay haut mich um, Kaffee mit 3,33 Euro finde ich super, die Damen an der Kasse sind super freundlich und wenn man mal in der Nähe ist lohnt es sich wirklich dort einkaufen zu gehen.

Ganz süß fand ich eine Verkäuferin, die auf jeden Kunden freundlich zuging und ihn auch die Angebote erklärte und von den eigenen Erfahrungen beim Speisenverzehr berichtete. Ja so fühlt man sich als Kunde wohl Daumen hoch!

 

Steffenhof – Hofladen Dortmund-Benninghofen

steffenhof2

Wenn man vor dem Einkauf freundlich von den Schweinderln begrüßt wird, dann ist man richtig. Ich muss zugeben es war ein wenig  komisch die Sackgasse Am Steffenhof entlang zu fahren und sich nicht sicher zu sein, ob man geradeaus auf dem Bauernhof fahren darf oder nicht.

Wir haben uns dann getraut und erblickten als erstes fröhliche Schweinderle, die uns begrüßten. Daneben sah man den Hofladen der in der Deele des Bauernhauses eingerichtet wurden.

steffenhof1

Urig, gemütlich, Bäuerlich einfach schön in diesem Rahmen macht es auch wirklich Spaß. Für den kleinen Laden war eine nette Dame gleich zur Seite und man kann sagen doch es herrschte sogar kurz vor Feierabend noch ein reger Einkaufsbetrieb. Es wurden ziemlich schnell 2 Damen die sich um die Kunden bemühten, freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt.

Das Sortiment sehr umfangreich mit Gemüse der Saison, Blumenkohl, Kohlrabi, Kartoffeln, Radieschen, Spargel, Kopfsalat und einiges mehr. Preise in Bioqualität durchaus üblich und angemessen. Neben Fleisch und Wurst, verschiedene Eier von 10 – 20 Cent das Stück, Säfte, Milchprodukte, Käse, Marmelade, Essig und Co. durchaus Vielseitig.

Wir haben auch etwas mitgenommen

P1220173

Das Stück für 20 Cent durchaus zu verkraften, da die Grö0e auch recht üppig ausgefallen ist, die Hühner haben sich echt ins Zeug gelegt.

P1220172

Eine Marmeladen kombination die gleich gelockt hat  und die wir selber noch nicht in Angriff genommen haben,

P1220170

Kochmett oder Mettwurst gekocht, eigentlich ein Muss wenn man es schon direkt an der Quelle holt. An dieser Stelle bin ich froh nicht zu wissen, welches freundliche Schweinderl dafür sein Leben ließ. Aber ja, wir gehören noch zu den Fleischfressern, auch wenn wir viel auf Gemüse und Obst zurück greifen und den Fleischgenuss schon eingeschränkt haben.

P1220169

Ein Kilo ganz frische Kartoffeln haben aber noch den Weg in den Einkaufskorb gefunden.

Der Steffenhof lädt durchaus zum gemütlichen Hofeinkauf ein. Man fühlt sich gleich wieder ein paar Jahre zurück versetzt und das ist auch gut so! Den Hofladen findet ihr:

Hofladen Steffenhof

Am Steffenhof 10
44269 Dortmund

Wir hoffen das viele Menschen die örtliche Landwirtschaft unterstützen, welcher Hofladen Euch auch anlacht – tut was für Eure Mitmenschen, für Euch und die Landwirte, es lohnt sich immer!

 

Merken

Oase in Dortmund – Hof Mowwe und es war schee´

Da die Sonne heute wirklich einlud die Seele baumeln zu lassen, schnappte ich mir meinen Kuechenhasen um in ruhiger Atmosphäre die Stadt ein wenig hinter uns zu lassen.

Bei einem zufälligen Trip durch die Landschaft hatten wir schon einmal das rote Haus erblickt, von der Straße stach es sofort ins Auge, doch da wir da noch nicht wussten worum es sich handelt führte unser Weg nicht dorthin.

Das haben wir nun nachgeholt.

mowwe3

Hof Mowwe, etwas Abseits aber wohl vielen Menschen ein Begriff. Im Ostfeld 185 liegt der gemütliche Bauernhof, mit Biergarten und Restaurant in Dortmund Lanstrop.

Es ist ein Ort der Entspannung für Groß und Klein, Pony*s und Kutschfahrt für die Kleinen, Natur und Gemütlichkeit für die Großen.

Mit 6,60 Euro waren wir dabei!

mowwe2

2 Pott Kaffee und eine Waffel mit Staubzucker, Der Waffel war knusprig und passt eigentlich perfekt zu unserem Knusperbau von der Konsistenz. Der Geschmack absolut in Ordnung – mein Tipp wäre sie mit Kirschen oder Eis zu wählen. Preislich absolut okay eine Waffel mit Puderzucker für 2 Euro, der Pott Kaffee 2,30 Euro und die Landschaft wirklich unbezahlbar.

Der Service war freundlich reserviert und unkompliziert. Das Ambiente ist eine Wucht!

mowwe1

Neben der tollen Lage ist die dezente schicke Tischgestalung schon wirklich sehr einladen. Kräutertöpfchen, farbliche Abstimmung von Tischnummer auf dem Stein zu dem Holz der Tische, Bänke und Stühle sind wirklich stilvoll gewählt.

Das Kinder hier ihren Spaß haben konnte man miterleben, neben Pony reiten und Kutschfahrt sah man viele strahlende Kinderaugen.

Man fühlt sich wohl so im Grünen und die Parkplätze sind direkt am Hof. Für meinen Teil kann ich es mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. Wer mag kann sogar zu einem Spaziergang in den Wald entfliehen und hinterher noch mit einem kühlen Hellen den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Ich war nicht zum letzten Mal da 🙂

Ahoi Euer Hase vom Knusperbau

Merken

Zwei Erwachsene und ein Kleiner – Zoo Dortmund 2015

Sonntags in den Zoo ist die Idee so gut? Sonntags haben bekanntlich ja Viele frei und auch Zeit. Dennoch kann ich behaupten das wiir auf dem Zoo eigenen Parkplatz noch einen Stellplatz für 2 Euro gefunden haben.  Man bezahlt diese wenn man den Parkplatz wieder verlässt und kann somit dort auch den ganzen Tag stehen. An der Kasse eine kleine Schlange, aber nicht bewegend. Zwei Erwachsene und dann meldetete sich unserer Mini-Zoobesuchen mit „Und ein Kleiner“ an der Kasse zu Wort- Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt. Für Erwachsene kostet es 8  Euro Sozialtarif für 2,00 Euro und Ermäßigt – 4,50 Euro.

Foto by Dik
Foto by Dik

Öffnungszeiten:

(16. März – 15. Oktober)

09:00 – 18:30 Uhr

Kassenschluss: 18:00 Uhr

(1. November – 15. Februar)

09:00 – 16:30 Uhr

Kassenschluß: 16:00 Uhr

(16. Februar – 15. März
16. Oktober – 31. Oktober)

09:00 – 17:30 Uhr

Kassenschluß: 17:00 Uhr

Foto by DiK
Foto by DiK

Neben vielen Vogelarten gibt es jede Menge zu sehen im Zoo – ein wenig Schade ist das man sich nicht ganz so gut wegen der Umbauarbeiten orientieren kann – einige Tierchen blieben von uns verschont weil wir den WEg nciht gefunden haben 🙂

Das Zusatzangebot an Speisen und Getränken ist definitiv nicht Preisgünstig – aber es bleibt noch im Rahmen ich würde sagen wer viel Durst hat und viel Hunger hat, sollte sich etwas Proviant mitnehmen… Wir hatten auch Leibniz Zootiere mit im Zoo für den Hunger zwischendurch… Wer kennt das nicht….

Foto by DiK
Foto by DiK

Natürlich ist das Füttern der Zootiere von den Besuchern untersagt, ausser im Streichelzoo wo man Extra Futter im Vorfeld erwerben kann.

Denkt an die Tiere bewegt Euch nciht hektisch udn vorallem, das fand ich heute nämlich nicht schön jagt nicht die freilaufenen Tiere  – für diese ist es wirklich Stress – wir mögen es ja auch nicht verfolgt zu werden.

Foto by Dik
Foto by Dik

Neben netten Einlagen der ‚Zootiere und Fütterungen  ist man wirklich gut unterhalten … Dieses Exemplar hatte es richtig drauf.

Foto by DiK
Foto by DiK

Ach klar – er hatte nur Durst – Getränke kann man auch gekühlt im Zoo erhalten.

Eltern spllte jedoch auf ihre Kinder achten – die SPielplätze waren ein wenig überfüllt, aber das schien am schönen Wetter zu liegen. Doch genau so macht ein Zoobesuch auch richtig Spaß – es ist halt immer schön wenn die Sonne lacht.

Foto by DiK
Foto by DiK

So ein Rundgang kann ganz schön Müde machen – die Parkbänke laden zur kleinen Rast ein. Toiletten sind über das Gelände verteilt – leider leidet an manchen Stellen die BEschilderung noch ein wenig….

Und Achtung bei manchen Gehgen kann es spritzig werden – aber hey das können wir doch ab oder?

Foto by DiK
Foto by DiK

Leider haben wir nicht alles sehen können – aber es wird definitiv nicht der letzte Besuch gewesen sein – zu einladend die Unterhaltung bei der Tierfütterung.

Foto by DiK
Foto by DiK

Besonders die Exoten haben es uns angetan – aber auch das heimische Tier hat seinen Platz reedlich verdient. Doch für heute haben wir dem Zoo den Popo zugedreht.

Foto by DIK
Foto by DIK

Ein paar weitere Fotos werde ich die nächsten Tage noch hier im Blog veröffentlichen  ich hoffe aber bis Dato gefällt Euch der kleinen Einblick.

Zoobesuche lohnen sich immer – denn wieoft hat man die Mäglichkeit diese tollen Tiere so nah zu sehen.

Schmalzkuchen versuchen? Dortmunder Weihnachtsmarkt 2014 oh weh oh weh

Foto by DiK
Foto by DiK

Es ist erschreckend was für Unterschiede es doch von Ort zu Ort gibt…. So begab ich mich voller Vorfreude auf den Dortmunder Weihnachtsmakrt. Ich habe ja letztens Schmalzkuchen kennen und schlemmern gelernt. Das soll es sein, seit Tagen freute ich mich schon auf das leckere Gebäck.

Es gibt 2 Größen bei den Bäckerei Spezialitäten Wagen.

Kleine 3,50 Euro

Groß 4,50 Euro

Hmmm okay… die große Tüte ähnelt nicht ansatzweise der mittleren vom Weihnachtsmarkt Wunstorf….

Foto by Dik
Foto by Dik

Geschmacklich ein echtes Desaster, alt, knochig, trocken überhaupt nicht warm, erinnert an kaugummi mit alten Brotgeschmack schier baaaah….

Es hätte mich schon stutzig machen sollen, als er mich fragte … welche Schmalzkuchen ich wollte, er zeigte auf Schwanenhälse und dann auf die Schmalzkuchen…. Sollte ich davon ausgehen, das er vielleicht nicht weiss was er verkauft? Wer das nicht weiss, der weiss evtl. ja auch nicht wie es schmacken sollte….

Sorry, aber das man so etwas verkauft ist für mich tatsächlich schon fast ein Angriff auf den Käufer. Ich bin wirklich enttäuscht. Preis/Leistung ist definitiv mangelhaft.

Jeder der diese Schmalzkuchen als köstlich bezeichnet hat definitiv einen bewunderswerten Magen.

ich kann das gar nicht richtig beschreiben, aber man könnte wirklich das Gefühl bekommen, diese Schmalzkuchen sind schon Tage alt, das möchte ich dem Verkäufer nicht unterstellen, aber genau so schmeckt es leider.

In diesem Sinne – Schmalzkuchen auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt vorher bitte genau betrachten – nicht das die Enttäuschung wie bei mir so schwer ins Gewicht fällt.

Schade Schade!