Schmalzkuchen versuchen? Dortmunder Weihnachtsmarkt 2014 oh weh oh weh

Foto by DiK
Foto by DiK

Es ist erschreckend was für Unterschiede es doch von Ort zu Ort gibt…. So begab ich mich voller Vorfreude auf den Dortmunder Weihnachtsmakrt. Ich habe ja letztens Schmalzkuchen kennen und schlemmern gelernt. Das soll es sein, seit Tagen freute ich mich schon auf das leckere Gebäck.

Es gibt 2 Größen bei den Bäckerei Spezialitäten Wagen.

Kleine 3,50 Euro

Groß 4,50 Euro

Hmmm okay… die große Tüte ähnelt nicht ansatzweise der mittleren vom Weihnachtsmarkt Wunstorf….

Foto by Dik
Foto by Dik

Geschmacklich ein echtes Desaster, alt, knochig, trocken überhaupt nicht warm, erinnert an kaugummi mit alten Brotgeschmack schier baaaah….

Es hätte mich schon stutzig machen sollen, als er mich fragte … welche Schmalzkuchen ich wollte, er zeigte auf Schwanenhälse und dann auf die Schmalzkuchen…. Sollte ich davon ausgehen, das er vielleicht nicht weiss was er verkauft? Wer das nicht weiss, der weiss evtl. ja auch nicht wie es schmacken sollte….

Sorry, aber das man so etwas verkauft ist für mich tatsächlich schon fast ein Angriff auf den Käufer. Ich bin wirklich enttäuscht. Preis/Leistung ist definitiv mangelhaft.

Jeder der diese Schmalzkuchen als köstlich bezeichnet hat definitiv einen bewunderswerten Magen.

ich kann das gar nicht richtig beschreiben, aber man könnte wirklich das Gefühl bekommen, diese Schmalzkuchen sind schon Tage alt, das möchte ich dem Verkäufer nicht unterstellen, aber genau so schmeckt es leider.

In diesem Sinne – Schmalzkuchen auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt vorher bitte genau betrachten – nicht das die Enttäuschung wie bei mir so schwer ins Gewicht fällt.

Schade Schade!

Advertisements

Lecker lecker lecker Rumkugeln – Die gehören auf meinen bunten Teller

P1160650

Rumkugeln – diese sind ganz einfach selbstgemacht und wirklich lecker.

Biskuitboden, Waffeln, Puderzucker, Butter, Rum, Kakao und Kokosflocken. Mit der richtigen Mischung wird es zu einer weichen fluffigen Masse die sich leicht formen läßt und die man dann zwei Stunden kühl stellt um sie hinterher in den Kokosflocken zu wälzen. Das Rezept habe ich mir mit Erlaubnis von meiner Freundin ausgeliehen:

250 g Biskuitboden

4 Waffeln

30 g Puderzucker,

30 g Butter weich

4 EL Kakaopulver

3 EL RUM

Kokosflocken zum wälzen.

Die Waffeln und den Boden zerbröseln, alles  mit dem Rum und der Butter tränken, Kakao und Puderzucker dazu geben und gut verkneten. Alles zusammen richtig gut mischen, sodass es ein tolle Masse ergibt. Etwas davon abstechen ca 3 cm grosse Kugeln formen, auf einen Teller legen und kühl stellen.

Nach ca. 2 Stunden die Kugeln wieder zu Hand nehmen in Kokosflocken wälzen, wieder ablegen und kühl aufbewahren.

Super leckere und fluffige Rumkugeln zum rum kugeln.

Weihnachtsmarkt der Test in Klein Teil 1 Wunstorf – Schmalzkuchen und Punsch 2014

Foto DiK
Foto DiK

Klein, Überschaubar und über vier Wochen – in Nidersachsen in der Nähe von Hannover tut sich was. direkt vor der Marktkirche in der Altstadt/Innenstadt ist es Weihnachtlich hold. Eine kleine mit Tannen eingezäunte Ecke verspüht den weihnachtlichen Duft.

Foto Dik
Foto Dik

Für 3,50 Euro  habe ich mir einen Punsch angeschaut – das besondere Aroma kommt von Rosinen und Nüssen die den Punsch das Etwas geben….

Foto DiK
Foto DiK

Die Rosinen bleiben mit Vorliebe auf dem Boden, die Nüssen fanden den Weg an die Oberfläche. Mit etwas leichter Säure überzeugt der Punsch und wärmt die kalten Weihnachtsgeister. Ein schöner und leckerer Genuss, denn ich Euch wenn ihr in der Nähe seid, gerne empfehlen würde.

Foto DiK
Foto DiK

WTF ist Schmalzkuchen?

Auch ein kleines Gebäck das mir schon Tage zuvor ans Herz gelegt wurde, hat meine Aufmerksamkeit bekommen. Schmalzkuchen…. Ich muss zugeben es war mir NEU – Bisschen teuer die kleine Leckerei aber Geschmack hat manchmal seinen Preis. Die kleine Tüte lachte mich mit 2,50 Euro an.

Foto Dik
Foto Dik

Eine nette Portin die man gut Warm vernaschen kann. Das ist auch das besondere an den Schmalzkuchen sie schmecken knackig und weich wenn sie warm sind, sie werden zäh, wenn sie erkalten.

Die mittlere Tüte für 3,50 Euro ist für eine Person zuviel aber für Paare sehr gut geeignet.

Foto DiK
Foto DiK

Es darf wirklich genascht werden, bei Wind lässt der Puderzucker es ein wenig schneien, aber man könnte echt behaupten ich habe mich dezent verliebt… Schmalzkuchen ist mir definitiv kein Fremdwort mehr.

Also wer nun Lust hat – ab auf den Weihnachtsmarkt und rumgeschnuckert.