Warum man in Dänemark um Softeis nicht herum kommt

HVideSande
Grafiti Hvide Sande gegenüber der Fischhalle

Hvide Sande liegt genau dort in Dänemark wo der Nehrung Holmsland Klit durchsticht zum Ringkøbing Fjord, Es ist an der Westküste und eine bezaubernde kleine HAfenstadt.

Direkt am Kreisverkehr zur Brücke die Fjord und See verbindet liegt am Hafen ein süße Bäckerei. die von der Lage alleine die Gäste zum schauen und naschen einlädt.

HvideSandeBaeckerei
Eistafel in der Bäckerei Hvide Sande

25 Kronen kostet ein Lille Softeis – allerdings kann ich gleich sagen ein kleines Softeis ist durchaus ausreichend.

Natürlich hat die Bäckerei viele leckere Spezialitäten in Ihrem Angebot. Besonders schön ist die Einsicht in den Arbeitsbereich des Ladens.

HvideSandeB3
Hvide Sande Auslage

Hier laht das Herz, der Magen und jede süße Naschkatze. Man dem Angebot ist es schon ziemlich schwer sich zu entscheiden. On das mit Vanilleudding gefüllte Wienerbrød oder andere leckere Schmankerl, man könnte durchaus alles mal probieren. Ganz lecker ist das Wienerbrød wenn es noch lauwarm ist. Miam da läuft mir bei dem Gedanken schon das Wasser im Munde zusammen

HvideSandeB2
Kleine bunte Törtchen

Auch Nudeln und Marmelade kann man dort durchaus erwerben….

hvideSandeB1
Pata und Keks Aufsteller

Doch ich bin von meinem eigentlich Thema abgekommen, dem Softeis. Warum ist es eigentlich so beliebt? Fragen über Fragen? Wenn man den Gerüchtenglauben kann ist es so besonders gut weil es Sahne enthält. Auch gibt es Softeis in verschieden Fettstufen und GEschmacksrichtungen.  Doch der echte Wikinger steht auf das Softeis pur ohne Schoki oder Topping. Einfach so in einer Wafel oder Hörnchen, wie man es auch immer betieteln mag.

Und an der frischen Seeluft schmeckt es einfach mal am Besten – wahrscheinlich liegt es auch daran das man es einfach entspannt geniessen kann.

HvideSandeB4
Softeis 25 Kronen

Cremig, lecker und wirklich ein toller kleiner Genuss – ich kann dazu nicht Nein sagen!

Tipp für alle Sparfüchse an der Bank vorbei Richtung Strand an den Fischläden gibt es Softeis auch für 23 Kronen 🙂

Advertisements

Ein weiterer Produkttest iSi Dessert Whip

p1210913

 

Die iSi Dessert Whip Plus

wurde auch in einem Ptodukttest von Kjero zum Gewinn ausgeschrieben. Ich freue mich natürlich sie nun auch testen zu können und wie ihr Euch vorstellen könnt, habe ich keine Ahnung von solch netten Küchenhilfsmittel.


Im Internet ist diese iSi Dessert Whip plus schon ab ca.

41 Euro

zu erwerben. Die Patronen gibt es in verschieden Packungsgrößen ab ca.

4 Euro. Preisvergleich lohnt sich!

In meinem Testpaket waren allerdings 3 Testpatronen erhalten. Für einen ersten Test tatsächlich gut zu gebrauchen 🙂

Also als ich meine neue Errungenschaft nun zum ersten Mal gesehen habe, merkte man mir wohl ein Leuchten in den Augen an. Ich muss zugeben ich war hoch erfreut und habe sie einmal richtig unter die Lupe genommen.
p1210922

Es schossen mir soviele Gedanken in den Kopf was ich mit der iSi Dessert Whip Plus alles zubereiten könnte, doch für den Anfang tut es natürlich eine einfache Vanillesahne für Waffeln

Wenn man sich allerdings nur auf die Beschreibung auf der Verpackung und in dem Büchlein was dabei ist, wird es etwas schwierig als Neuankömmling. Gut dank Internet habe ich dann die perfekte Anleitung gefunden. Was ich mir allerdings irgendwie auch in der Beschreibung direkt gewünscht hätte.

p1210924

Also nachdem ich nun die Beschreibung direkt vor Augen hatte ist die Vorbereitung ganz einfach. Vanille mit der Sahne mischen, Zucker auflösen und dazu und rein in den Behälter. Patrone einsetzen und Gas in den Behälter geben. Patrone entfernen, mit Deckelchen schliessen. Ordentlich schütteln und ab geht die Post…

p1210923

Es lässt sich leicht eine schöne einfache Haube ziehen.  der Schlag fällt nicht gleich zusammen, was mir auch sehr gut gefällt. Die Reinigung ist eigentlich auch nicht sehr kompliziert und tut dem iSi Dessert Whip Plus Erlebnis keinen Abbruch.

Mein Eindruck  ist wirklich Positiv und ich freue mich schon darauf noch mehr und vor allem Exotische Kreationen auszuprobieren. Am Rande fragte ich mich gleich, mhh was würde ich ohne machen…. Nun wo ich sie kenne gebe ich zu, sie würde mir jetzt schon fehlen. Es macht Spaß und ist doch kinderleicht. Danke an iSi und Kjero für diesen tollen Gewinn!

Weiße Creme mit Kirschen und einen Schuss Rotwein

p1210792

Noch habe ich nicht genug von den kleinen Kalorienbomben, aber schon bald wird es auch bei mir Weihnachtlich. Doch heute noch eine leckere Milchcrem mit Kirschen Toping und eine lieblichen Rotwein.

Zutaten:

  • 200 g Schmand
  • 100 g Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Kirschen nach Bedarf
  • Rotwein nach Geschmack und Bedarf

Eigentlich ist es hier wieder so richtig simpel. Zuerst die Sahne steiff schlagen, evtl. Sahnesteif verwenden, wenn ihr es so gar nicht schafft. Den Puderzucker mit dem Vanillezucker und Schmand schaumig rühren und die Sahne unterheben.

In die Portionsgläser füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Wer noch etwas intensiver Vanille schmecken möchte nimmt das Mark einer Vanilleschote und hebt es unter die Creme – natürlich vor dem kalt stellen.

Vor dem servieren – Kirschen auflegen und mit etwas Rotwein toppen.

Achtung, gerade der Umgang mit Alkohol ist nicht immer richtig – bitte achtet darauf, das Eure Gäste  Volljährig sind und nicht mit einer Sucht vorbelastet. Es ist immer angebracht, vorher zu Fragen ob jemand Rotwein mag oder möchte. Alternativ kann man Kirschsaft darüber geben!

Weißweincreme mit Weintrauben

p1210595

Ich mag Weincreme auch wenn sie nicht gerade das gesündeste Dessert ist. Weintraube sind einfach lecker ich nehme die Kernlosen am liebsten! Weintrauben waschen – halbieren oder ganz lassen. Die dienen rein für das Dekor.

Zutaten:

  • 1 Pack Götterspeise Zitrone
  • 1 Packung Sahne
  • Weißwein
  • Weintrauben zur Deko
  • Zucker

Zubereitung:

Der Anteil Wasser für die Götterspeise wird durch Weißwein ersetzt. Wer es nicht ganz so Weinlastig mag macht halt eine Weißweinschorle  Wein mit Wasser gemischt. Nun wird die Götterspeise nach Packungsvorlage direkt aufgekocht.

In der Zwischenzeit wird die Sahne schön luftig aufgeschlagen.  Die Götterspeise leicht abkühlen lassen, aber nicht erstarren lassen. Unter die laue Flüssigkeit hebt man die Sahne und gibt alles in die Portionsglässer. Wer mag kann schon Weintrauben zwischen legen. Persönlich warte ich ab und dekoriere die kalte Weincrem damit.

Und so einfach hat man ein leckeres Dessert.

p1210596

 

Merken

Bananen Milchreis – so lecker und easy

p1210594

Mal ein leckerer Milchreis mit Zucker und Zimt und Banane – eine Banane in Scheiben zur Dekoration.

Zutaten:

  • 250 g Reis
  • 1 Liter Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 3 Bananen
  • Zucker/Zimtmischung

Zubereitung:

  1. Das Mark einer Vanilleschote mit den Zucker mischen und in einem Topf mit Salz und Milch geben, einmal kurz aufkochen lassen.
  2. Den Reis dazu geben und unter ständigen rühren ca 15 Minuten kochen bis der Reis weich ist.
  3. 2 Bananen zerkleinern und pürieren.
  4. Den Milchreis vom Herd nehmen und das Bananenmus einrühren.
  5. In Portionsschalen füllen
  6. Die Portionsschalen mit Bananenscheiben garnieren
  7. Mit Zucker und Zimt Mischung überstreuen

p1210593

Ich hoffe es schmeckt Euch genauso wie mir 🙂