Folienkartoffeln klein ohne Folie mit Kartoffelcreme

Normal sollte man auf Kartoffelschale verzichten, denn es kann durchaus zu Vergiftungen führen. Die Vitamine liegen nicht wie ein alter Glaube es besagt in der Schale der Knolle.

Aber bei Pellkartoffeln kann man diese durchaus leicht entfernen, Folienkartoffeln dagegen kann man prima aus der Schale löffeln. Bei meinen kleinen Kartoffeln lasse ich die Schale oft einfach beim Essen auf den Teller.

kartoffelcreme

Kleine Kartoffeln gut schrubben und dann kochen. Danach gebe ich sie gerne noch ein wenig in eine Pfanne und brate sie noch leicht an.  Die kleinen Kartoffeln haben für mich einfach einen besonderen Geschmack.

Die Kartoffelcreme besteht aus

  • 100 g Magerquark
  • 100 g Joghurt Natur
  • 2 Essiggurken nach Wunsch auch Gewürzgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas geriebenen Ingwer
  • frischem Dill und Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Den Quark und den Joghurt verrühren, sodass er schön cremig wird. Knoblauch durch eine Presse dazu geben. Den Ingwer nach belieben rein reiben und die Gurken klein schneiden, sowie die Kräuter Menge nach eigenem Geschmack klein haken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer nur noch leicht abschmecken und dann mit den kleinen Kartoffeln genießen, Wer mag kann die Kartoffeln im Vorfeld pellen.

Einfaches Essen, was gerade im Frühjahr sehr lecker ist.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s