Erdnuss Chipper – so einfach und nur 4 Zutaten

P1260023

Was braucht man für leckere Erdnuss Chipper?

Ganz klar Erdnüsse, wer sie nicht selber rösten und salzen will nimmt einfach gesalzene. Ansonsten frische Erdnüsse in eine Pfanne geben mit etwas Nussöl leicht anrösten und Alexandersalz einmal gut würzen. Abkühlen lassen und dann einfach grob hacken!

  • 250 g Erdnussbutter
  • 180 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g gehackte Erdnüsse

Die Zutaten gut vermischen und dann  ca 2 Zentimeter große Kugeln formen und die mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Man kann die Kugeln mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer (rund) ein wenig andrücken, das ergibt ein schönes Muster und sie bekommen eine tolle runde Form.

Nun geht es in den Backofen Umluft 180 Grad für ca 12 Minuten backen, dann die Plätzchen ein wenig abkühlen lassen und vom Blech nehmen auf ein Gitter legen, damit sie komplett auskühlen können.

Guten Hunger!

Die Mischung aus Süß und Salzig besonders lecker!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s