Bisschen Salat muss doch oder?

P1240410

 

Diesmal habe ich eine neue Art von Dressing probiert. Für den Salat die Basis Chinakohl, weiße Bohnen, Schafskäse. Dazu Thunfisch in Stückchen und ein frisches Hühnerei aus dem Hofladen von garantiert freilaufenden Hühnern 🙂

Das Dressing besteht aus

  • 100 g Joghurt
  • 2 El Senf
  • 1 halbe Tasse Zwiebelbrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas frischer Dill und Petersilie gehackt
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 EL Zucher

Knoblauchzehen pressen und mit allen anderen Zutaten gut verquirlen, man kann mit Salz und Pfeffer abschmecken muss es aber nicht.

Wichtig ist der eigene  Geschmack, wer es noch einen Hauch frischer mag nimmt den Saft einer Viertel Zitrone dazu.

Ich meine ich habe schon einmal erwähnt warum ich am liebsten Chinakohl als Salat nehme oder? Ach was soll es, er wird halt nicht so schnell latischig und hält sich auch ein paar Tage ohne Probleme im Kühlschrank im Gegensatz zu manch anderen die dann auch etwas bitter werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s