Kartoffelstampf mit Lauch und Rahmpilze

P1210286

 

Stampfkartoffeln müssen nicht immer gleich schmecken, so gibt es verschiedene Möglichkeiten den Kartoffelstampf zu leiten. Heute habe ich mir überlegt das ich den Lauch Anteil der Lauchzwiebeln in den Kartoffelstampf gebe und die Zwiebel für meine Pilzpfanne nutze.

Kartoffelstampf für 2 Personen:

  • 6 bis 8 mittlere Kartoffeln
  • Lauch von Lauchzwiebeln nach eigenen Wunsch
  • ein klein geschnittene Knoblauchzehe
  • etwas Salz/Pfeffer und Muskatnuss
  • 1 EL Butter

Kartoffeln schälen würfeln und kochen. die gekochten Kartoffeln kurz im Sieb auffangen. Butter, Knoblauch und klein geschnittenen Lauch in einen Topf geben kurz anschwitzen Kartoffeln dazu geben und würzen und gut durchstrampfen.ck

P1210288

Pilzpfanne in Rahmsauce:

  • 500 g Champi´s oder andere Pilze nach Wahl
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Brühe
  • Salz/Pfeffer/Zucker
  • zwei Halme Estragon
  • 1 Schuß Weißwein
  • Butter ein kleines Stück

Die Zwiebln kleinschneiden und mit etwas Butter und Zucker in eine Pfanne geben und anschwitzen. Estragon mit zu legen und etwas anschwitzen lassen mit Wein und Brühe ablöschen und die Pilze geschnitten nach Wunsch in die Pfanne geben.

P1210289

Mit Salz und Pfeffer leicht würzen und gut ziehen lassen. Die Sahne dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce sollte eigentlich auch ohne Bindemittel anziehen, aber man kann natürlich auch etwas Soßenbinder dazu geben.

Fertig ist ein leckeres Gericht. Wer mag kann noch den Abrieb einer Orange über die Pilze geben, das gibt noch eine leicht andere Note die mir auch sehr gut gefällt.

Und wieder etwas gezaubert obwohl ich die Kochkunst nicht erfunden habe und es für mich noch vor ein paar Jahren nur Dose auf und rein in den Topf gab.

P1210291

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Männer und Frauen ihr müsst Euch nur trauen 🙂

 

 

 

Advertisements

BBQue und die tolle Überraschung

Erinnert sich noch der ein oder andere an die Bayrische BBQue Sauce die ich Euch vorgestellt habe?  Die Firma hat mir vor einiger Zeit eine Flasche von ihrer Sauce zukommen lassen und diese hatte mich ja schon so überzeugt, sodass ich ein richtiger Fan davon geworden bin und auf die Sauce nicht mehr verzichten mag.

P1180213
Foto by Dik

Seit dem ist die Sauce für mich ein Begleiter auf jeder Grillparty auch bei Freunden und bis jetzt gibt es bei meinen Freunden und Familie viele Fans der bayrischen Art, jeder hat irgendwie eine Sauce für sich entdeckt. Doch will ich zum Punkt kommen. Die macandoo GmbH oder BBQUE Verantwortlichen haben Rub`s entwickelt und mir ein Überraschungspaket geschickt.

WOW!!!

P1210285

Vier tolle Gläser mit echt spannenden Mischungen – Vom Design – absolut der Hammer und echt ein tolle Überraschung! Preis je Glas 4,99 Euro.

P1210280

Ich bin wirklich neugierig – allerdings hat es Wetter und Zeit noch nicht zugelassen das ich es schon testen konnte – aber ich möchte Sie kurz vorstellen und gehen dann nach und nach auf jedes Einzelne noch einmal genauer ein. Ich hoffe das ist auch in Eurem Interesse – vielleicht kennt der ein oder andere es ja schon?

BBQUE Chorizo Style RUB

Zutaten: Peisesalz, Demerara Zucker, Gewürze;(Paprika,Chili, Cumin), Knoblauch, Zwiebeln, Gewürzextrakte

BBQUE Bavarian Style RUB

Zutaten:
Gewürze und Gewürzextrakte: (zwiebeln, Pfeffer, Knoblauch, Senf), Meersalz, Demerara Zucker, Aroma

Achtung – Allergie Laktose Senf

P1210275

BBQUE Cappuccino Style RUB

Zutaten:
Demerara Zucker, Speisesalz, Gewürze und Gewürzextrakte (Zwiebel, Pfeffer, Paprika), Malzextrakt, Aroma, Raucharoma

BBQUE Mediterranean Style RUB

Zutaten: Speisesalz, Gewürze: (Thymian, Basilikum, Oregano, Rosmarin, Knoblauch, Paprika), Gewürzextrakte

Die Zusammenstellung klingt für mich schon verlockend und ich bin sehr gespannt – aber an dieser Stelle bleibt mir erst einmal nur Danke zu sagen für eine echt tolle Überraschung!

Wurstgulasch auf Spaghetti – Kindheitserinnerung

Wenn es mal an allen Ecken und Kanten fehlt muss man ein enig sparsam kochen, so sagte Omi immer. Gut Omi war ein Kriegskind  bzw. eine junge Dame und die Familie wollte ernährt sein. Fleisch war da nicht immer an der Tagesordnung und so tat es auch eine Fleischwurst und oder andere Wurstreste für ein leckeres Gulasch. In meinen Kindertagen habe ich Omas Wurstgulasch geliebt, für mich war es was ganz besonderes.

Zutaten:

  • 1 Packun Spaghetti
  • etwas Salz und Schnittlauch geschnitten
  • und den Hauch von Butter zum schwenken der Spaghetti

Gulasch

P1210271

  • 1 Fleischwurst oder andere Wurstreste gemischt wie Jagdwurst, Salami
  • 2 Schalotten
  • 1 Paprika
  • 2 gr. Fleischtomaten
  • 1 Karotte
  • Tomatenmark
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • Kräuter
  • Salz, Pfeffer,Zucker
  • Butter zum anschwitzen

Um ein deftiges Wurstgulasch zu machen schneide ich die Scharlotte in kleine Würfel, ebenso die Paprika und die Karotte. Die Tomate häute ich und sie wird auch gewürfelt. Die Kräuter klein schneiden.

Butter in den Topf geben und die Schalotten mit etwas Zucker dazu geben. Paprika und Karotte dazugeben und ordentlich anschwitzen. Die Wurstwürfel in den Topf geben und leicht anbraten. Dann kommen die Tomatenwürfel dazu, sowie das Tomatenmark und alles wird mit der Brühe abgelöscht. Mit den Kräutern einmal kurz aufköcheln und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit Spaghetti zum kochen bringen und ich würde mal behaupten, Guten Hunger.

P1210273

 

Cremiger Kartoffelstampf mit Gemüse und Panierte Hähnchenbrust

P1210270

 

Also ich bin ja immer so ein bisschen wild dabei meine Mahlzeit Heute:

Cremiger Kartoffelstampf mit Gemüse und Frischkäse dazu panierte Hähnchenbrust knusprig mit einer leichten Sauce.

Für den Kartoffelstampf brauche ich 5 mittlere Kartoffeln,  2 Tassen gemischtes Tk Gemüse, Erbsen, Mais, Möhrchen bunt gemischt einfach. Ein paar frische Kräuter, Salz, Pfeffer, 3 EL Frischkäse und ein 1/2 Pack Sahne.

Kartoffeln würfeln und kochen. mit Sahne, Frischkäse und Butter stampfen und das gekochte Gemüse drunter heben mir Kräutern mischen und nach eigenem Geschmack würzen.

Für die Panade – 2 Eier, 1 Tasse Paniermehl, 1/2 Tasse Cofnflakes, Petersile und Estragon kleingeschnitten.

Paniermehl, Kräuter und gestrampfte Cornflakes mischen. Eier aufschlagen in einen Teller und gut verrühren. Die Hähnchenbrust, erst im Ei wenden und dann in die Panade, nochmal etwas Ei drüber geben und nochmal in den Panade wenden. In geschmolzener Butter gut anbraten von beiden Seiten und dann  auf ein Blech legen und im Ofen nachgaren.

Für die Sauce brauche ich von Hause aus 2 Schalotten, eine halbe rote Paprika, Butter, Zucker, etwas Brühe, 1 EL Tomatenmark, Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Schalotte würfeln in Butter leicht anschwitzen Paprikawürfel dazugeben und leicht bräunen. Mit Brühe ablöschen und Tomatenmark dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmacken…

Schnell und lecker!

P1210269

 

 

Neuer Produktest – Bewerbungsphase läuft – Kjero – Rivella

Hallo ihr Lieben wir haben Euch schon von Kjero – der tollen Produktplattform berichtet. Auch das ein oder andere Produkt das wir testen durfte, haben wir Euch hier auf dem Blog vorgestellt. Nun gibt es einen neuen Test

Wenn wir Euch einladen dürfen …? Euch für den Test zu bewerben?  ->  HIER GEHT ES LANG

Aber natürlich fragt ihr Euch um was geht es überhaupt?

Kjero sucht 500 Produkttester für Rivella Rhabarber ein Erfrischungsgetränk aus der Schweizer Limonaden Manufaktur/seit 1952/

Für die die Kjero nicht kennen, die Anmeldung und die Produkte sind absolut kostenlos. Bei diesem Test geht es um Personen aus Deutschland.  Manchmal sind auch tolle Produkttests für Österreich oder Schweiz dabei. Das Portal ist zuverlässig und so solltet auch ihr ein Teil der Community werden und Aktiv am Kjero leben teilnehmen. Testen, Berichten und Spaß haben.

Bewerbungsphase: 18.05. – 05.06.2016
Testphase: 08.06. – 05.07.2016

Das Testpaket würde enthalten:

  • 6 Flaschen à 1l Rivella Rhabarber
  • tolle Überraschungen von Rivella

Wenn sich das nicht lohnt… Also dabei sein … Toi toi toi

Heilkräuter Rezepte schnell und einfach

marmelade

Löwenzahn – er blüht und Kinder nennen ihn liebevoll Pusteblume… Doch der Löwenzahn kann einfach mehr. Ich muss zugeben im 1. Jahr, beim 1. Mal war ich skeptisch, gerade ich Heuschnupfen und dann kommt mir jemand mit diesem Blumen Kräuter Kram. Ihr könnt Euch vorstellen wie begeistert ich vorher war oder? Mittlerweile wird jedes Jahr Läwenzahn Marmelade eingekocht.

Löwenzahn wirkt antibakteriel, ist harntreibend es kann so vielseitig angewendet werden das es schon eigentlich ein Traum ist. Tee, Salat oder eben Marmelade aus den gelben Blumenköpfen.

Für ca 500 ml Wasser benötigen wir ungefähr ein Sieb voll gelber Löwnezahnblüten. Dazu brauchen wir noch ein bisschen frischen Ingwer und den Saft einer halben Zitrone, sowie Gelierzucker im Verhältnis 2 zu 1.

Nun werden die Blüten geruft und wandern zu dem Wasser in einen Topf, dann geben wir  de Zitronensaft und eine Scheibe Ingwer dazu. Wir lassen das ganze aufkochen und dann über Nacht ziehen. Am nächsten Tag geben wir die Blüten duch ein Sieb und fangen den tollen und Duftenden gelben Saft auf. Dieser wird im Verhälnis mit dem Gelierzucker aufgekocht und in die vorbereiteten Marmeladenglässer gefüllt.  Gelässer verschliessen und auf dem Kopf stellen, damit es richtig anzieht. Nach ein paar Stunden kann man die Gläser wieder drehen. Wer mag gibt sich eine Zieh- oder Geschmacksprobe in eine Tasse und kann so die Konsistenz und den Geschmack testen.

Ich finde diese Marmelade ist gerade durch diese angenehmen leichte Säure und den winzigen Hauch von Ingwer ein echt leckeres Aufstrichlein für den Frühstücktoast. In diesem Sinne hoffe ich das diese tolle Pflanze vielleicht auch noch ein paar Fans gewinnt.

 

Frühstück mit Gänseblümchen-Zucker

P1210262

So lecker kann Frühstück sein – und das Ganze noch mit einem kleinen Blumen-Highlight.

  • 1 Banane
  • etwas Cornflakes
  • 1 El Gänseblümchen-Zucker
  • und Trinkjoghurt

Das man Gänseblümchen essen kann ist ja bekanntlich nichts Neues. Neben einem tollen Rezept für Gänseblümchen-Kräuterbutter ist auch der Gänseblümchen-Zucker gerne verwendet.

Die Gänseblümchen sind für ihre Blut reinigende Wirkung, sowie krampflösende Eigenschaften bekannt. Bei Husten und Erkältung ist auch ein Tee aus den Blüten zu empfehlen. Es ist also wirklich ein sogenanntes Heilkraut unser Gänseblümchen.

P1210257

Gänseblümchen Zucker ist einfach in der Herstellung, man sammelt 3 bis 4 Hände Gänseblümchen Blütenköpfe und lässt diese richtig trocknen. Entweder bei heißem Wetter an der Luft oder bei 180 g im Ofen, allerdings sollte im Ofen eine Öffnung verbleiben, damit die Feuchtigkeit abziehen kann. Die getrockneten Blüten gibt man in ein Gefäss mit ca 1,5 Tassen Zucker und dann darf der Zauberstab mal an die Arbeit und mischen, sowie klein hackseln.

P1210258

Es liegt ein bisschen am eigen Händchen wie Intensiv man den Zucker haben möchte. Aber zum Süßen für Tee und Müsli, sowie Cornflakes ein echtes kleines Highlight.

Viel Spaß

Rharbarber – Kompott – Sirup – alles ist möglich

P1210249

Es ist Rharbarber Zeit und neben Marmelade, schmeckt er auch hervorragend als Kompott, Kaltschale oder ergibt einen super leckeren Sirup. Ich habe mich fleissig mit Rharbarber eingedeckt um richtig viel damit anzustellen. Aufgepasst Männer – es wird gesund – und einfach! Und wenn ich es kann, ist eins sicher, dann kann es jeder Mann!

Aber als erstes Mal ein paar Informationen:

Obst oder Gemüse – hättet ihr es gewußt?

Es handelt sich wirklich um ein Gemüse auch wenn es wie Obst zubereitet wird und schmeckt, sei es bei Kompott, Marmelade oder Kuchen.

Die Blätter vom Rharbarber sind nicht für den Verzehr geeignet.

April – Juni ist die Rharbarberzeit, jedoch sollten die Stängel nach dem Johanistag nicht mehr geerntet werden.

Kalium, Phosphor und Eisen, sowie Vitamin C, Zitronen- und Oxalsäure sind die Stoffe vom Rharbarber, jedoch ist Oxalsäure in Überdosierung nicht gesund. Der Garprozess mindert diese Säure, die besonders hoch in den Blättern bestand hat.

Zutaten für Rharbarber Kompott

  • 500 g Rharbarber
  • 1 Päck Vanillezucker
  • 1,5 Tasse Zucker
  • 1 Becker Wasser

Den geputzten Rharbarber in kleine Würfel schneiden mit dem Wasser und Zucker in einem Topf geben und aufkochen.  Wichtig ist die passenden Konsistenz für sich selbst zu finden. Je länger man ihn kocht um so eher zerfällt er in feine Fasern.

Abkühlen lassen und geniessen.

P1210255

Rharbarber Sirup

  • 500 g Rharbarber geputzt und in ca 1 Zentimeter dicke Stücke geschnitten
  • 250 g Zucker
  • 2 Pack Vanillezucker
  • Saft einer halber Zitrone
  • 250 ml Wasser

Ich gebe Rharbarber und Wasser in einen Topf und kochen es richtig durch. So das auch der Rharbarber schön zerfällt so richtig schön sämig. Dann gebe ich ihn durch ein Haarsieb und fangen das Wasser auf. Mit einem Löffel presse ich nun den Rest Flüssigkeit aus den Fasern und Stückchen im Sieb. Alles zurück in den Topf geben und mit Zitronensaft Zucker und Vanillezucker noch einmal richtig aufkochen lassen. Den Rharbarbersirup in die Flaschen füllen gut verschließen und anschliessend kühl und dunkel aufbewahren. Je nach Wunsch und Geschmack kann man es mit Wasser verdünnen oder auch so mal ein Spitzer in Joghurt oder Quark geben.

P1210250

Ich nutze ihn mittlerweile auch für Dressing oder zum verfeinern meiner Saucen 🙂

Ich hoffe es macht Euch auch ein wenig Mut die Frauen und Superköche vom Herd zu vertreiben. Denn wir Kochnerds können auch viel – wenn wir nur wollen 🙂