Es ist mal wieder Brandnooz Box Zeit und wir packen diese jetzt aus!

Foto by DIK
Foto by DIK

Bis jetzt fand ich die Brandnooz Box immer ordentlich – eine gute Substanz für eine Freundschaft. Diesen Monat ist die box recht früh bei mir eingetroffen aber ich bin wie immer total neugierig….

Foto by DiK
Foto by DiK

Tortilla okay… bin ich jetzt nciht zwingend der Superfan von,  aber geht in Ordnung mal schauen was sich noch so verbirgt, oder wollt ihr es gar nciht wissen? Mmmhhh – Nee ich schaue mal weiter….

Foto by DiK
Foto by DiK

Leibniz Cream Team – StammHasenFans erinnern sich sicherlich noch daran das ich im CreamTeam fürs Cream Team dabei war. Find ich gut und die sind echt lecker – Freude….

Foto by DiK
Foto by DiK

Bit Ohne Alkohol kleine Gürkchen mit Ingwer von Hengstenberg, Black 24 sour Cheryy  ja bis hier hin in ich wirklich schon zufrieden, eine nette Mischung  – So ein bisschen die Snackbox wie mir scheint – schauen wir mal nach was sich unter der Pappe noch verbirgt.

Foto by DiK
Foto by DiK

Das passenden Dip für die Tortillas das ist Prima… Schon gleich gesehen…

Foto by DiK
Foto by DiK

Mal schauen zu welchem Fußballspiel die auf den Tisch kommen….

DiK
DiK

Wenn die nicht zu scharf sind – dann sind sie bestimmt Mega-Lecker – ich werde sie mir auch mal zum Fußball reservieren und das Bitburger dafür in den kühlschrank stellen 🙂

Foto by DIK
Foto by DIK

I like – ich mag Milchreis – Nachteil an den Tetra Packs ist leider das man die nciht wieder verschliessen kann – schade schade – Aber als Produkt Mega – da freu ich mich.

Foto by DiK
Foto by DiK

2 Dosen Leckerchen ich bin begeistert ich habe noch den Engeriedrink vom letzten Mal – da da sollte ich mich vielleicht wirklich mal durchprobieren.

Foto by DiK
Foto by DiK

Capri Sonne Freezies – für den Sommer bestimmt klasse – ich würde mal sagen das geht in Ordnung ich werd sie gleich in den Froster legen, aber wie es schmeckt werdet ihr leider erst erfahren wenn es so richtig warm ist….

Foto by DiK
Foto by DiK

Die Bonbons sind echt ein Highlight – ich habe diese Art von Bonbons schon als Kind gerne genascht – also ich  bin echt begeistert.

Die Mischung der Box gefällt mir wieder sehr gut – bisschen mehr  Normaly Food und ich wäre super Sensationell Erfreut.

  • Hengstenberg Cornichons – 370 ml –  1,99 Euro

  • Leibniz Cream Team – 150 g – 1,79 Euro

  • Capri-Sonne FREEZIES „Cola Mix“ – 5 St. – 1,99 Euro

  • 28 BLACK Sour Apple und Cherry – 250 ml – 1,50 Euro

  • Sulá Genuss Momente Himbeer – 140 g – 1,79 Euro

  • Bitburger 0,0% Grapefruit Alkoholfrei – 0,33 l – 0,68 Euro

  • Chio Tortillas „Wild Paprika“ – 125 g – 1,79 Euro

  • Chio Dip! Honey Jalapeño – 200 ml – 1,99 Euro

  • Ravensberger Milchreis Pur – 1 kg – 1,59 Euro

Preislich wieder alles Supi – da kann ich mcih wirklich nciht beklagen – wobei ich wie immer sagen muss – so manches hätte ich mir persönlich zu dem Preis nciht gekauft, aber man muss es ja auch nicht – in der Box waren schon einige Überraschungen und hier muss ich brandnooz echt loben – es wirkt als machen sie sich richtig gut Gedanken wei man den Kunden erfreuen kann – Daumen hoch!

Advertisements

Das Kraut das Saure – Sauerkraut süss sauer passend auch zu der Bock oder Bratwurst.

P1170251
Foto by DiK Sauerkraut – mit Ananas und KArtoffeln gestampft

Sauerkraut jeder kennt es – aber nicht jeder mag es – es kommt dazu Jeder macht es anders.

Wie Wilhelm Busch es uns verkauft ist es ja im Keller, bei mir in der Tüte… günstig, leicht zu verarbeiten gern genommen nicht einmal 40 Cent muss ich dafür berappen. Also ab in den Einkaufswagen was.

Foto by DiK

Für 500 g Sauerkraut benötige ich ca. 50 g Kartoffeln – diese haben ich 10 kg für 1,99 Euro abgestaubt – das nenne ich auch Schnüppchen.

Foto by DiK
Foto by DiK

Natürlich KAtroffeln geschält dann in normale Würfelchen geschnitten, und in einem Topf mit Wasser und Salz zum kochen gebracht. Wir wollen es uns ja auch wirklich einfach machen gell 🙂

Foto by Dik
Foto by Dik

Aber da ich hier schon mitten in der Vorbereitung bin fagen wir doch einfach mal mit der Zutatenlisste an.

Zutaten für Süss/Sauerkraut:

  • 500 g Weinsauerkraut
  • 500 – 600 g Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • 1 kl Doses Ananas in Stückchen Scheiben müsste man selber noch mehrfach klein schneiden
  • Senf
  • 1 Tasse Brühe
  • Salz/Pfeffer/Muskatnus/Priese Curry
  • Zucker
  • 50 g Butter

Gut überlegt sollte sein was man dazu Essen mag  Rauchenden, Mettenden, Bockwurst, BRatwurst, Fleischwurst oder Buletten sowie Kassler oder Bauchspeck (wer es mag) sind geeignet.

Foto by DiK
Foto by DiK

Zubereitung:

In der Zeit wo die Kartoffeln mit Wasser und Salz vo sich hin kochen, die Butter in eine zweitenTopf geben und schmelzen, das Sauerkraut dazu geben und ein wenig abschwenken. Nun kommt die Brühe zum ablöschen dabei und wir geben die Ananas in kleinen Stücken dazu. das ganze bringen wir zum kochen 2 Esslöffel Senf mit 2 EL Zucker in den Top und alles zum kochen bringen, wenn wir Fleisch dabei haben wollen kann man es an dierser Stellen mit dem Sauerkraut kächeln lassen. Ich verzichte jedoch darauf und nutze persönlich auch nur Gemüsebrühe dazu. BEvor die KArtoffeln reingestampft werden entfernt man natürlich das FLeisch aus dem Topf. Nach ca 15 bis 20 Minuten köcheln kann man die Kartoffeln zu den Sauerkraut und der Ananas geben. Nun kommt der beliebte Karotffelstampfer zum Einsatz kräftig durchstampfen und mit Salz Pfeffer Muskat und Curry das ganze nach gEschmack würzen. Man entscheidet selbst wie sämig man das Kraut haben möchte. Die Ananas muss nicht vorher abtropfen der Saft kkommt mit in das Sauerkraut, durch kächeln ohne Deckel reduziert sich die Flüssigkeit noch ein wenig ein. ich mag es nämlich persönlich nciht ganz so flüssig.

Foto by DiK
Foto by DiK

Ich habe mich für einen leicht süßen Senf entschieden, das rundet für mich das Bild besonders gut ab. Mit  warmen Bockwürsten haben ich für mich ein leckeres Sauerkraut gezaubert.

Foto by DiK
Foto by DiK

Ich persönlich gebe noch ein paar Kräuter in das Sauerkraut – aber auch nur weil ich es gerne Exotisch mag. Ich hoffe ihr habt Spaß mit meinem Sauerkraut.

Pizza.de ein Lieferdienst – im Knuspercheck

Wir haben uns Pizza über Pizza.de bringen lassen es gab ein verlockendes Angebot da schlägt so mancher Rabbit gerne zu. 10 Prozent Rabatt bei Laksiva Roma in Dortmund über Pizza.de bestellt.

Online ist alles recht einfach zu händeln, allerdings wird das absenden der Bestellung nicht zwingend gleich deutlich. Die Bezahlung kann auch Online problemlos über Paypal erfolgen. Von daher macht Pizza.de alles richtig.

Die grosse Auswahl an Restaurants und Brigdiensten ist klasse. Die Handhabe der Webseite okay nicht ganz so übersichtlich, aber schon selbsterklärend.

Der Ablauf ist klasse – Anmeldung – Auswahl – Bestellabwicklung – Zahlung – Bestätigung – Lieferung.

Nun kommen wir mal zu dem Lieferdienst Laksiva Roma

Dauer: 30 Minuten für 3 Pizzen – das ist klasse

Verpackung Super.

Foto by Dik
Foto by Dik

Pizza Thunfisch – total lecker eine gute Mischung an Thunfisch – Käse Sauce – wirklich lecker – ordentlich belegt und der Rand weich und softig so macht Pizza Spaß-

Die Pizza Magharita – lecker und auch vom Boden her sehr Optimal Daumen hoch!

P1170244
Foto by Dik

Es hätte schön sein können doch Pizza Nr. 3  war leider ein absoluter reinfall. Pizza Salami – Teilweise angebrant – die Salami ranzig im Geschmack – nicht wirklich gut 😦 Dauen nach unten – eine der schlechtesten Pizzen die ich jemals gekostet habe – nicht wegen des Bodens – dort wo er nciht schwarz war wirklich lecker – der Käse okay – dieBRandstellen und die Salami sind absolut durchgefallen.

Bei einer Chance 1 von 3 würde ich mal sagen – hier hat der Pizza-Bäcker seine Augen nicht bei der Arbeit sondern woanders gehabt. Schade.

Fazit:

Pizza.de Super Bringdienst Laksiva Roma nur befriedigend.

Wir bauen uns einen Burger – Fisch Burger 1 Stufe leicht

Foto by DiK
Foto by DiK

So strahlen kann er – und das schöne es geht so einfach da wir hier mir fertig Remulade und schon panierten Fisch arbeiten. Gut und Günstig das Motto unseres Fisch-Burgers.

Zutaten:

  • Burgerbrötchen
  • Backfisch
  • Remoulade
  • Scheibenkäse

für die einfache Version reicht das schon aus aber Rezepte für eine selbstgemachte Remoulade und ein Hauch von Kräuter Frischbuletten folgen.

Foro by DiK
Foro by DiK

Für 1,59 Euro finden 4 Knusper Fisch Filet ihren Weg in meinem Backofen – nach Anweisung vorbereitet und dann noch 3 Minuten ziehen lassen damit sie richtig schön Knusprig sind.

Foto by DiK
Foto by DiK

6 Burger Brötchen für 69 Cent einfach im Ofen kurz aufwärmen – das ist der Touch von Fast Food den manche lieben.

Foto by DiK
Foto by DiK

Scheibenkäse 89 Cent und Remoulade 69 Cent im Angebot runden den Einkauf ab.

Foto by Dik
Foto by Dik

Den knusprig gebacken Backfisch können wir in der Mitte teilen und haben so genug Fisch für 6 Burger. Die aufgewärmten Burgerbrötchen in der Mitte aufschneiden oben und unten Remoulade geben Fisch und Schiblettenkäse drauf legen zuklappen für ca. 2 Minuten noch mal in den Back ofen  fertig.

Foto by Dik
Foto by Dik

Ich habe einen ganz gelassen und damit ein extra Fisch Mega Burger gemacht – reinbeissen und geniessen. Hier muss man nicht einmal der Profi sein – so kann es wirklich jeder.

Foto by DiK
Foto by DiK

Wer noch Gurke, Zwiebeln, Salat oder Tomate dazu mag bitte nicht mit in den Ofen geben sondern danach auf den Burger packen. Denn warm verlieren sie ihren Frische Knack,

Und beim nächsten Fischburger werden die Hobbyköche wieder ein wenig mehr gefordert.

Viel Spaß beim Burger bauen

Papagena ein Schnäppchen und wirklich lecker

Foto by DiK
Foto by DiK

125 g zu einem Preis von 99 Cent

Sie haben einen Hauch von Giotto Nussi, Waffelig, lecker

Foto by Dik
Foto by Dik

Leider ist es bei vielen Süßigkeiten,  sodass sie einfach mal für das gute Hüftgold gehalten werden, dabei kann man in den richtigen Mengen ruhig naschen ohne das man gleich ein paar Pfund mehr auf die Waage bringt, man muss sich nur selber im Zaume halten. Das fällt hier sehr schwer, die nussige Ummantelung lädt einfach mal zum naschen ein.

Foto by DiK
Foto by DiK

Zucker ist der Geschmacksträger der uns auch noch diese besonders leckere Sü0e dazu gibt. die Creme ist wirklich  zart und echt schmelzen. Die Waffel leicht und dieser Hauch von Knusper eine kleine böse Verführung.

Foto by DiK
Foto by DiK

15 Stück in einer Packung – na wenn das nicht mal unwiderstehlich ist. Sie sind etwas größer wie die Giotto doch geschmacklich sehr Nahe an der knusprigen kugelstange.

Foto by DiK
Foto by DiK

Rampenverkauf kann lohnend sein.

Gekauft bei Scheiding Rampenverkauf und ich bin wiedermal absolut zufrieden. Diese Nuss macht mich an….

Brandnooz Box Februar 2015 – i like…

Foto by DiK
Foto by DiK

Sie ist heute bei mir eingetroffen und ich konnte es gar nicht abwarten sie auszupacken und das bei meiner 2. Box – da mich die „degusta2Box nicht ganz überzeugte gelangt die „brandnooz“ noch in den nächsten Monat und was soll ich sagen… Ach kommt wir schauen einfach mal zusammen.

Foto by DiK
Foto by DiK

Die Umverpackung bisschen  uzzig zusammengefaltet, aber hey daran soll es ja nicht scheitern, Ich meine die Freundschaft zwischen mir und dieser Box, der erste Blick ist klasse Annas schwedische Gewürzkekse…. miam ein Blick und ein Gefallen…

Foto by Dik
Foto by Dik

Der Blick nach Rechts verrät mir unter dem Flaz eine Flasche 0.33 Paulaner Weißbier mit Zitrone… hmmm ja das ist mal nett…. Links daneben findet sich eine Dose Engery Drink Sugarfree – absolut auch okay… das Nooz Magarzin verbirgt den Rest der Box.

Foito by Dik
Foito by Dik

Müsliriegel – Milford Monster, Bifi Junior – Kühne Sauce bunter Pfeffer und NatSnacks – wow das scheint eine Box extra für den Knusperbau zu sein. Gut als Foodbox für ich jetzt sagen sit sie extrem Snacklastig, aber das ist für mich absolut richtig – ich stehe halt einfach drauf.

Foto by Dik
Foto by Dik

Mir völlig unbekannt ist der Engergie Drink 28 Black – aber  das Design finde ich schon Super und natürlich probiere ich auch gerne herum.

Foto by Dik
Foto by Dik

Die Loacker Waffelsnacks überzeugen mich eigentlich immer ich bin gespannt ob choco & nuts mich auch überzeugen kann.

Foto by DiK
Foto by DiK

Annas Orangen Plätzchen sind garantiert mein schwedisches Highligt – ich mag so etwas.

Foto by DiK
Foto by DiK

Das ist also meine brandnooz Box und ich weiss gar nicht was ich zuerst probieren soll ich finde sie wirklich gelungen, eine bunte Mischung an Snacks und Drinks – das geht für mich okay

  • Energie Drink 250 ml 1,50 Euro
  • Kühne Roasted Garlic 250 ml 1,89 Euro
  • Uncle Cracker 150 g 1,99 Euro
  • Annas Gewürzkekse 150 g 1,89 Euro
  • Müsliriegel 2 a 0,79 Euro
  • Loacker choco & nuts 4 a 25 g  1,99 Euro
  • Milford Monsteralarm – 28 Beutel 2,29 Euro
  • Paulaner Weißbier Zitrone 0,73 Euro
  • Bifi Junior 4 a 10 g – 1,29

So hat die Box einen Warenwert von 15,94 Euro was eigentlich auch sehr in Ordnung geht vom  Preis/Leistungsverhältnis. Spannend finde ich das man die Schwedischen Plätzchen in die Handfläche legen soll und dann einmal antippen wenn es in drei Stücke zerbricht hat man einen Wunsch frei…. na als ob mir da nicht was einfallen würde….

In diesem Sinne muss ich sagen ich freue mich schon riesig aufs testen und die  nächste Box – denn dieser Weg trennt sich noch nicht.

euer Rabbit im Boxen – Fever.

Degusta Box Februar 2015 – Box im Rabbit Test

Foto by DiK
Foto by DiK

Heute ist die Degusta Box bei mir eingetroffen von dem Karton fand ich sie schon gleich etwas unspektakulär im Vergleich der anderen Boxen die ich schon kenne. Aber ansonsten muss ich sagen sie ist anständig verpackt. Die Box kostet normal inkl. Versand 14,99 Euro  – ich habe sie als Angebot für 7.99 Euro testen können. Für den Preis scheint mir die Box wirklich in Ordnung zu gehen.

Foto by DiK
Foto by DiK

Der erste Blick in die Box sagt mir  eine bunte Mischung an Produkten – die ich mir natürlich noch im einzelnen mit Euch anschauen werde.

Foto by DiK
Foto by DiK

Die kleinen Schokolinsen sind eine nette kleine Idee – allerdings ist das für mich kein wirklichen Boxen Produkt es ist nett aber gehört es in eine Foodbox…. ich weiss nicht aber geht für mich in Ordnung ich werde diese verschenken und da ist es bestimmt eine nette Idee… 2,95 Euro kosten die Glückspillen im Bärenbanden Shop.

Foto by DiK
Foto by DiK

100 g Mandeln Meersalz kosten 4,39 Euro im Internet also bei aller Liebe – das nenne ich mal einen stolzen Preis…. Diese Packung hat eine UVP von1,90 Euro.

Foto by DiK
Foto by DiK

Drinkfit Moccacino der Engergie Drink mit Milch hat gleich seinen Kumpel im Schlepptau….

Foto by DiK
Foto by DiK

Drinkfit Tutti-Frutti – auf die beiden Engergie Milch Getränke freue ich mich wirklich.  Ich bin neugierig aug den Geschmack, die Packs finde ich sehr handlich und das Design ansprechend.

Mit belebenden Inhaltsstoffen wie
Guarana, Koffein, Damiana, Cola-Nuss und Maca.

330 ml für 0,99 Euro preislich absolut  okay…

Foto by DiK
Foto by DiK

Leibniz Zoo Waldtiere – die sind ja bekannt und für mich immer okay – Leibniz 125 g 1,49 Euro immer lecker – immer schön für Unterwegs oder Daheim… Für Gross und Klein ist Leibniz immer ein Krümmelspass.

Foto by DiK
Foto by DiK

Quely “Tapas” Vollkornkekse mit Kekse  1,30 Euro. Ein Hauch Spanien ist ja gar nicht schlecht. Hui mir fehlen so manchmal echt die Worte… Viva la notche…

Foto by DiK
Foto by DiK

Ein Knabberbrot kommt nicht alleine neben Olive ist auch Käse mit in der Degusta Box

Foto by DiK
Foto by DiK

0,99 Euro – Preislich sind diese Produkte gewöhnungsbedürftig muss ich zugeben…. Menge und Preis  – nun ja.

Foto by DiK
Foto by DiK

Eher unkonventionell erscheint das Leimer Paniermehl Glutenfrei – kann man immer gebrauchen überrascht mich nun aber definitiv in dieser Box – Preis 1,99 Euro – defintiv in Ordnung kein Grund zum meckern. Auf VP mit  2,49 Euro.

Foto by DiK
Foto by DiK

Das Müsli kostet 2,99 Euro – finde ich wirklich gut – und macht mir auch in einer Foodbox richtig Spaß.

Fot by Dik
Fot by Dik

2 mal Senf und einmal Knoblauchpaste ist für mich okay allerdings finde ich drei Tuben in einer Box etwas viel des Guten aber ansich auch eine schöne Idee. Dr. Schweitzer kostet 1,29 Euro.  Die Haas Knoblauchpaste kostet 1,49 Euro – Haas Senf für 1,29 Euro.

 

Foto by DiK
Foto by DiK

Eine wirklich gut gemischte Box und von der Preis/Inhalt Variante sicherlich Top – aber für mich leider  doch zuviele Produkte in der Box die ich weniger kaufen würde, die ich auch weniger benutze – aber im Grunde für kleine Geniesser sicherlich ein besondere kleine Monatsüberraschung.

Allgemein gesehen – finde ich die Degusta-Box sicherlich lohneswert – auch wenn sie für mich jetzt nicht zu meinem Monatlichen Überraschungen gehören wird.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Glück und Freude an der Degusta Box und wer weiss vielleicht führt mich irgendwann ein Weg doch zum Abo warten wir es ab