Kuhbonbon Lakritz und ich verführe die Naschkatzen

P1160474

Es war der pure Zufall der mich auf Kubbonbon Lakritze brachten. Die normalen Karamelbonbons haben ja schon echte Tradition.

P1160475

200 g – 1,79 Euro

Die Lakritz Karamellbonbons enthalten keine Konservierungsstoffe und sind glutenfrei.

Die Bonbons sind einzelnd verpackt was mir von Anfang an wirklich gut gefällt.

P1160476

Die Kuh ist das Symbol für weiche, leckere Karamelbonbons und bisher war mir entgangen das es hier verschiedene Geschmacksrichtung gibt.

Aber ich finde es Hammer!

Weich, geschmacklich super! Okay, man muss Lakritz mögen.

P1160480

Die Bonbons erinnern mich nicht nur an meine Kindheit, sondern sie haben noch genau diesen Style. Retro ist Mega. Der schwarze weiche Block kann zwar auf einmal verspeist werden, aber da ist der Mund auch ganz schön voll. Von der Portionierung bisschen groß aber der Geschmack haut das wieder raus. Lecker, lecker, lecker….

P1160481

Habt ihr schon einmal Kaubonbons gelutscht? Solltet ihr mit diesen einfach mal versuchen – Genial!

P1160477

Für mich ist es absolut ein Highlight was Bonbons angeht – Nicht zu süss, weich und lakritzig… Ja, ich weiss das Wort… aber wenn ihr diesen Bonbon mal probiert habt, wisst ihr sicher was ich meine!

Absoluter Faktor Lecker!!

Advertisements

Kartoffelsnack von Netto

By DIK
By DIK

Na erinnert Euch das an etwas? Richtig Sonne, Mond und Sterne…

Der Kartoffelsnack wird für Netto hergestellt und besticht im Geschmack mit einem Hauch mehr Würze. Man könnte meinen Beide sind beim selben Hersteller evtl. gefertigt worden, darauf habe ich jetzt allerdings nicht geachtet, aber von der Form und knackigen Angelegenheit könnte das glatt so sein.

Wer es Würzig mag ist mit diesem KartoffelSnack von Clarky`s gut bedient Preis 0,75 Euro.

Foto by DiK
Foto by DiK

Farblich und Geschmacklich sind nur leichte Unterschiede zwischen beiden Knabberarten zu bemerken.

Einige würden jetzt sagen: Einbildung.

Doch im direkten Vergleich merkt man die kleinen Unterschied.

Doch beide Snacks haben ihre Vorzüge – die bei Netto sind etwas kräftiger und die von Kaufland etwas Magenfreundlicher – aber das ist auch nur meine bescheidene Meinung.

Am Knabbern führt bei mir eben kein Weg vorbei!

Foto by DiK
Foto by DiK

Malzbier – kein Alkohol aber es macht STARK!

Foto by DiK
Foto by DiK

Schloss ist die Eigenmarke für Netto Marken-Discount.

Das macht dieses Malzgetränk im Volksmund auch Malzbier geannt nicht uninteressanter…. Hopfen und Malz, Gott erhalts oder wie lautet das Sprichwort.

Starke Männer lieben Malzbier – finde ich zumindest, nun gut meine bessere Hälfte mag es auch, aber auch Frauen brauchen ja ein wenig Kraft. 🙂 Nein ich bin kein Macho… sagt die Meine.

Die Draguner Brauerei sfüllt also dieses Getränk für Netto ab, wobei auch als Hersteller die HGI Hanseatische Getränkeindustrie GmbH benannt wird. Das verwirrt mich nun ein wenig, aber ich werde da noch hinter kommen wer nun was herstellt 🙂 Sehen wir es einfach mal als Randnotiz..

Und wie immer muss ich sagen die Mischung macht es, es ist ein süßes Getränk mit einem kleinem Suchtfaktor, wenn man einmal angefangen hat ist das aufhören gar nicht so leicht. Das sanfte Prickeln tut das Seinige dazu. Lecker!

Foto by DiK
Foto by DiK

Zutaten / Inhaltsstoffe:

Wasser, Gerstenmalz, Glukose-Fruktose-Sirup, Kohlensäure, Farbstoff E 150c, Hopfen

6 x 0,5l kosten 1,59 Euro plus Pfand bei 0,25 Euro die Flasche wie bei allen 6 er Packs 1,50 Euro Pfand.

Preis/Leistung kann man nicht beanstanden. Geschmacklich ausgereift und Rund… Nur den Nebeneffekt des Bäuerchens, was sich teilweise nicht vermeiden läßt könnte ich vergessen. Aber hey, das ist nun einmal menschlich.

Für mich ein unbedingtes Nachkaufprodukt das mich immer wieder aufs neue begeistert und meinen Durst löscht.

Ragusa Blond – wer hätte das gedacht – die Schweiz bringt Miam!

Foto by DiK
Foto by DiK

An dieser Stelle sollte ich mal Danke an meine andere Hälfte sagen, denn das kleine Chaos darf von Kjero.com aus Ragusa Blond testen. Schweizer Schokolade… Neid… Sie hat ein Paket mit 18 Tafel bekommen und ihr glaubt doch nicht das ich da wegschauen konnte…. Neeeeeee, das ging gar nicht. Also hat das Rabbit sich ein Täfelchen stibitzt, naja gut nicht nur Eins…. Aber auch die Besucher in meinem Knusper-Bau RL wollen ja schmausen und deshalb habe ich eine weitere bzw Zwei zur Seite gepackt.

Foto by DiK
Foto by DiK

Über den Sockel geschaut gefällt mir das Design der Schokolade Bombe… und das ist sie wohl auch eine Kalorienbombe, aber genau deshalb sind wir ja hier oder? Ich liebe die süße Verführung und die Sünde…. Und ihr die hier meinem Blog folgt… ihr liebt auch diese kleine Art der Genussliebelei.

100 g Ragusa Blond kosten 2,25 Euro

Stolzer Preis!

Foto by DiK
Foto by DiK

Das es schön ind Folie ist ist natürlich nicht zwingend Umweltfreundlich aber für den Frische Faktor Prima!

by DiK
by DiK

Auch von hinten gut versiegelt.

Foto by DiK
Foto by DiK

In einer Schale sind beide Riegel separiert – ob das so sein muss…? Ich weiss es nciht aber ich finde das hat was.

Ein Riegel ist in 4 Stücke geprägt. Wenn man es richtig betrachtet wirkt es Edel nach Bruch oder besser doch Schnittschokolade.

Foto by DiK
Foto by DiK

Die ganzen Nüsse geben der Schokolade noch einen gewissen Kick.

Foto by DiK
Foto by DiK

Die Schnittstelle zeigt die Mischung aus Nuss, Creme und Couvertüre, eine ordentliche Schichtung.

Die Karamell-Note harmoniert hervorragend mit den Nüssen, die Schokolade ist zartschmelzend und zergeht auf der Zunge. Eine wirkliche Pralineartige Angelegenheit. Aber eines muss ich loswerden…. Es ist sehr sehr süss, vielleicht sogar einen Hauch zu süß aber dennoch irgendwie mit Suchtfaktor.

Fazit: Ich finde sie sehr interessant und es ist auch eine edele Schokolade die Stil hat. Ja, da haben die was gekonnt – die Schweizer.

Was gehört auf einen bunten Teller – es weihnachtet schon im Herbst

by Dik
by Dik

So langsam muss man sich ja mal Gedanken machen… Die ganzen Supermärkte sind voll mit Süßen… Dabei kommt doch vorher noch Halloween da gibt es ja auch Süßes oder Saures.

Aber ich habe mir mal meine Gedanken gemacht was mir so gefällt…

Also auf meinen bunten Teller müssen nicht nur weihnachtliche Naschereien sein. Oder muss es bei Euch echte Tradition haben. Ich mag es bunt wie die Bezeichnung es trifft. Also dürfen auch Minis von Bounty, Mars oder auch Schokobons auf den lustigen Motivteller sein. Ich glaube ich werde mich die nächsten Wochen durch die Weihnachtsnaschereien schauen um zu testen was dieses Jahr nicht fehlen darf.

So ein bunter Teller ist ja nicht nur für einen Knusper Bau interessant sondern für alles Großen und Kleinen. Seien wir mal ehrlich bisschen was zum Naschen braucht doch irgendwie  Jeder. Aber es darf auch was Gesundes sein. Nüsse, Kekse, Kräuterchen, Früchte oder Schokolade wir testen uns durch.

Außerdem werden wir auch hier ein paar Rezepte veröffentlichen für Keks und Snacks die ihr mit der ein oder anderen Süßigkeit herstellen könnt. Einfach und lecker.

Euer Knusper Rabbit hat noch viel vor.

In diesem Sinne der 1. Tip für den bunten Teller total untypisch aber bei uns ein Muss Babybell – der Käse der Alle begeistert der Käse mag, liebt und nicht darauf verzichten mag.

Na wer hätte das gedacht das bei mir eine käse auf den bunten Teller kommt?

Sinalco Zitres – die echt andere Erfrischung.

Foto by Dik
Foto by Dik

Wenn es Warn wird oder besser ist suche ich immer eine Erfrischung – Wasser pur ist ganz okay, aber manchmal braucht man auch etwas Geschmack. Durch eine Zufall habe ich Zitres entdeckt. Erfrischend Zitronig, aber nicht so wie Bitter Lemon, eine normale Zitronen Brause allerdings auch nicht.

Wie soll ich es Euch beschreiben, es ist eine frische, fruchtig Mischung mit einer leichten Säure, wie alles von Sinalco nicht zu süß, das mag ich halt besonders. Mit den Zero oder Light Versionen stehe ich oft auf Kriegsfuss. Zucker ist im Übermass wirklich nicht gesund, aber manchmal mag ich das…

Foto by Dik
Foto by Dik

Zutaten / Inhaltsstoffe:

Natürliches Mineralwasser, Zucker, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat (6%), Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat (1%), Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliche Aromen, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Stabilisatoren Pektin und Johannisbrotkernmehl

Ich habe festgestellt das es sich auch zum Mixen herovrragend eignet. Also wer es ein wenig spritzig mag der nimmt es evtl. mit einem schönen gekühlten Vodka. Alkohol vernebelt ein wenig und ist daher für kinder und Jugendliche nicht geeignet. Aber ihr kennt das Jahr Alkohol erst ab der Volljährigkeit und auch dann nur mit Vorsicht zu geniessen.

Sonne – Mond und Sterne – K-Classic Kartoffel-Snack dezent aber lecker

p11603431

Ein Knabberspass für Knusperhasen die dezente Würze mögen. Ich stehe auf die Formen. Sonne, Mond und Sterne habe es mit angetan, besonders diese Gitter die dann zum Snack werden. Das Flavor ist okay, ich mag es zwar manchmal mit etwas mehr Dampf, aber diese hier schmecken!

Foto by DiK
Foto by DiK

Absolut ein günstiger Snack die 125 g Packung kostet gerade mal 72 Cent und ist damit wirklich Preisgünstig. Im Preis/Leistungsverhältnis, Super! Da knabbern nicht nur kleine und große Hasen gerne. Dieser Snack eignet sich auch hervorragend für  einen kleinen Auflauf. Rezept folgt unten!

Nährwerte für 100 g

  • Brennwert 2257 kJ
  • Kalorien 539 kcal
  • Protein 3,5 g
  • Kohlenhydrate 57 g
  • Fett 33 g
  • Ballaststoffe 0 g
  • Broteinheiten 4,8

Der Knusperauflauf.

  • 50 g Sonne, Mond und Sterne
  • 3 g Erdnüsse gesalzen
  • 30 g Cornflakes
  • 50 g geriebener Käse.

Die Snacks gut vermischen und auf einem Blech verteilen. Käse über die Snacks verteilen und im Ofen bei 180 Grad ca. 8 Minuten kurz backen lassen. Aus dem Ofen nehmen kurz abkühlen lassen und mit einem schönen Dip servieren.

Ein tolles Salsa Rezept findet ihr Hier

Natürlich kommt es immer auf den persönlichen Geschmack an. Hier kann ich natürlich wenig für Euch sprechen nur meiner persönlichen Genusswelle folgen. Ich hoffe ihr hat genau soviel Spaß wie ich ihn habe.

Ein echtes Desaster… Einmal reicht mir… Kaufland Paprika Knusper SNACK

By DiK Foto
By DiK Foto

Ein Kartoffelsnack der mich mal nicht überzeugt – vom Preis her mit knappen 59 Cent ein sehr geiles Angebot, aber leider ist es geschmacklich nicht ganz ausgereift.

Hersteller ist K-Classic

Nährwerte pro 100 g

  • Brennwert 2056 kJ
  • Kalorien 491 kcal
  • Protein 6 g
  • Kohlenhydrate 59 g davon Zucker 1,1 g
  • Fett 25 g
  • Ballaststoffe 2,8 g
  • Broteinheiten 4,9
by DiK
by DiK

Die Würze ist ein wenig fehlgeschlagen das Paprika Flavor kommt nicht richtig zur Geltung. Die Snacks alias Chips gepufften Kartoffeln oder wie ich das beschreiben soll, sind recht locker und gut. Das große Manko liegt im Geschmack.  Bei mir besteht kein Nachkaufbedarf.

Glotzer glotzen nicht nur zu Halloween, aber da besonders!

by DIK
by DIK

Sauer macht lustig und Glotzer machen es auch gruselig.

Diese Süßigkeit wird Euch verfolgen, genau wie sie mich verfolgt. Wie ein Augapfel sehen sie aus. Daumen hoch für die Idee°

Foto by DiK
Foto by DiK

Feinadrig mit Iris un Pupille ist es ein angenehmer säuerlicher Geschmack. Von der Größe her ist das jetzt schon Original ähnlich zum vernaschen ein wenig zu groß um es gemütlich verknusseln zu können, aber es soll ja auch schaurig sein, drinn ist so eine gallertartige Masse.

Eine Tüte mit 75 g verbirgt 4 Glotzer, die auf jedem Halloween Buffet für Spaß sorgen.

by DiK
by DiK

75 g um ca. 1,00 Euro

Glotzer gibt es in drei Variationen – BLAU – ROT – GRÜN

Wichtig sie sind Laktosefrei und Glutenfrei!

1oo g enthalten:

  • kcal 320 kcal
  • Eiweiß bis 4,3 g
  • Fett 0,2 g
  • Kohlenhydrate 74 g

Ein kleines gruseliges Erlebnis das mir wirkklich geschmackt hat. Hier hat sich meine Ivestition von 1,19 Euro wirklich gelohnt.

Geschmack ist nicht Geschmack

Man könnte sagen ich bin ein guter Verkoster, meine Rabbitline kocht ab und an, besser auch mal öfter janz lecker. Wenn ihr Bock habt könnt ihr Euch das ein oder andere Rezept bei ihr ausleihen.

Kulinarisches Chaos

Man käönnte ja meinen bei mir dreht sich alles nur ums Essen, nun gut, manches auch ums Trinken, aber Nein, ich habe definitiv auch andere Hobbys. Ich mag Poker, das ein oder andere PC Spiel, gute Filme und überhaupt gute Unterhaltung. Sicherlich wird ab und an auch eine Aktivität hier Ihren Platz finden. Und wer weiss, vielleicht überraschen wir ja mal unsere Rabbiline mit Würstchen im Schlafrock, da habe ich nämlich ein tolles Rezept. Aber wer weiss das schon.